1.Teil / Solo-Bass-Konzertteil :

- "Second Line" (j.Reznick / T.Weise): Fretless Bass; Second Line Groove, Begletung und Solospiel

- "Let The Bass Roll" ( J. & S.Reznicek): Frettes Bass, Soloslaping

- "One-Hundred" (J.Reznicek): Fretted Bg; Rock-Shuffle; Slaping;Tapping/
Konzertgitarrenpicking / Pizzicato/Akkordspiel

- "Yo Me Songo" oder "Mambo For Taijrid" (L.Goines): Fretted Bg; Afro-Cuban; Pizzicato/ Solofills/ Akkordspiel

- "Afternoon in Berlin" (J.Reznicek): Fretless Bg; Jazzstandart; / Jazzimprovisation/ Walking- basstechnique

- "Ray-Brown-Blues" (R.Brown): Kontrabass; Blues; Kontrabasspizzicatospielweise/Blues-Improvisation/ Walkingbasstechnique

- "Sweet Soul Heart" (J.Reznicek): Fretted Bg; Soul; Thumppizzicatospielweise (James Jamerson Technique)

- "Every Breath You Take" (Sting/Police-LStern/A.Caron-Version) : Frettlessbass; Achtelrock/Fusion; Fretlesspizzicatospielweise; Thema/Solo/Begleitung

- "Intuitions" (A.Caron): Fretless Bg; Solostück/Ballade

und/oder

- "Rockjam" (J.Reznicek): Fretted Bg; Hardrock(Fuzz-Bass-Solostück); Rockimprovisation

und/oder

- "Funkjam" (J.Reznicek): Fretted Bg; Funk; Funkimprovisation

2. Teil / Unterrichtsteil:

- Basic (Grundlagen des Baßspiels, wie z.B. Timing; rhythmische und tonale
Grundlagen; Groove usw.)

- Improvisation (Grundlagen der Improvisation, wie z.B. Skalen und Akkorde;die Impro.
allgemein; Rock-; Blues- und Jazzimprovisation; die Unterschiede und
Gemeinsamkeiten von Groove- und Soloimpro.; Walkingbasstechnique usw.)

- Spieltechniken (Pizzicato; Plektrumtechnik; Slapping; Tapping;
Thumbpizzicatotechnik; Konzertgitarrenfingerpicking; Akkordspiel; Flageoletts usw.)

- Stilistiken (Blues; Rock; Soul und Funk; Jazz; Afro-Cuban; Country; Reggae usw.)

- Equipmenttips (Tips zu Bässen und Saiten; Amps. und Boxen; Effektgeräten usw.)

- Philosophisch-Psychologische Betrachtungen, Erläuterungen und Tips zum
Musizieren allgemein und zum Baßspielen im Besonderen (u.a. die grundsätzliche
Funktion des Basses; Tips zum Üben; Hinweise auf Äußerungen bekannter
Bassisten usw.)

- Lehrbuchtips ("Groove Time" DVfM; "Rockbass" AMA; "I'm Walking-Jazzbass" AMA;
"Mein 1. Bass" AMA; "Bassgitarrengrifftabelle" AMA; "I'm Walking" AMA - alle Jäcki
Reznicek; ausgewählte Bücher anderer Autoren; Biographien; CD- und Videotips;
Zeitschriften usw.)
und natürlich Beantwortung von Fragen !!!!!

3. Teil / Musizierteil

- Rockjam (z.B. "Voodoo Chile" / Jimi Hendrix)
- Blues (z.B. "Hey Little Schoolgirl" / Muddy Waters)
- Funkjam (z.B. "E-Dorian Funk" / Jäcki Reznicek)
- Jazz (z.B. Autumn Leaves" / Johnny Mercer)

Sonderworkshops:

Bass- und Gitarrenworkshop:

1. Teil: Bass- & Gitarrenduokonzert
2. Teil: Einzelunterrichtsteil der jeweiligen Instrumente
3. Teil: Groove- Unterricht (Bandworkshop)

Der Bass/Gitarren/Groove -Workshop kann auch durch einen Drummer zum Bandworkshop erweitert werden:

1. Teil: Bandkonzert (ca.30 min)
2. Teil: Einzelunterrichtsteil der jeweiligen Instrumente
3. Teil: Bandworkshop

Dauer & Kosten

- Halbtagseinzelbassseminar ca. 3-5 Std. Kosten: ab 560,-- EUR zzgl. MwSt., je nach
Veranstaltungsbeginn oder ab 200 km Anreise 1 Hotelübernachtung (EZ) und FK, ab
500 km Anreise 2 Übernachtungen und FK.

- Ganztagsseminar (mit Gitarrist und /oder Drummer) ca. 7-8 Stunden, Kosten: ca.
1.200,-- EUR zzgl. MwSt. pro Tag, ab 200 km Anreise 1 Hotelübernachtung (EZ) pro
Person und FK, ab 500 km Anreise 2 Übernachtungen pro Person und FK.

- Alle Gagen verhandelbar!

- Mehrtägige Seminare, Bandworkshops, auch mit Pianist/Organist/Keyboarder
und/oder SängerInn möglich, Dauer und Kosten auf Anfrage.

- Spezielle Themenwünsche natürlich auch möglich (Groove-, Rock-, Blues-, Jazzworkshops usw.)!

- Die Stücke der Kurzkonzerte werden nach den Themen der jeweiligen Workshops ausgewählt!

- Anschließende Konzerte können auch gebucht werden!

Notenmaterial

Noten "Voodoo Chile"

Video

Workshop 04.03.2006 Video vom Workshopkonzert am 04.März 2006 in Rostock

Presse

Schweriner Volkszeitung / Workshop 13. & 14.06.2008 Schweriner Volkszeitungs Artikel zum Workshop 13. & 14.06.2008 in Ludwigslust

Änderungen vorbehalten !


Seitenanfang back to top

update: Sonntag, 5. Oktober 2014

© 2002 by JRWebD